Zum Hauptinhalt springen

Eure Mütter - Bitte nicht am Lumpi saugen!Verlegungstermin wird gesucht

Sonntag, 06.12.2020 20:00 Uhr
Osnabrück - Rosenhof Osnabrück
Tickets ab 32.00 €
Ticket kaufen

Eure Mütter - Bitte nicht am Lumpi saugen!Verlegungstermin wird gesucht

Sonntag, 06.12.2020 20:00
Osnabrück - Rosenhof Osnabrück
Tickets ab 32.00 €
Ticket kaufen

Eure Mütter - Bitte nicht am Lumpi saugen!

BITTE NICHT AM LUMPI SAUGEN! Die neue Show!

Die Katze ist aus dem Sack! Aber der Hund fast schon im Beutel:
Bitte nicht am Lumpi saugen! - die neue Show von EURE MÜTTER ist da.
Über 20 Jahre ist es her, dass das Stuttgarter Comedy-Trio erstmals eine Bühne betrat und im Anschluss die Welt der Unterhaltung komplett auf links drehte. In ganz Deutschland und darüber hinaus wurden sie im Nu zu Lieblingen des Comedy-Publikums mit ihrer einzigartigen Mischung aus Wort, Musik und Akrobatik. Okay, vielleicht ist Akrobatik etwas übertrieben. Ihre Mischung aus Wort, Musik und meisterhaftem Tanz Ja, also gut: Es ist eine Mischung aus Wort, Musik und entspanntem Sitzen auf bequemen Stühlen. In jedem Fall einzigartig.
Hunderttausende Live-Zuschauer und 50 Millionen YouTube-Views später präsentieren EURE MÜTTER mit Bitte nicht am Lumpi saugen! nun zwei Stunden völlig neues Material, für das ganz klar gilt: Volles Rohr - all killer, no filler!

Im mittlerweile siebten Programm der drei schwarzgewandeten Herren Andi Kraus, Don Svezia und Matze Weinmann, stecken erneut jede Menge Songs und Sketche, wie sie einfach niemand sonst schreiben kann. Geschweige denn spielen.

Immer mitten aus dem Leben, aber stets außerhalb des Gewöhnlichen.
Seid dabei, wenn die Mütter einmal mehr absolut alles geben komplett zügellos, verdammt lustig und kein bisschen zimperlich.

Über die Location

Rosenhof Osnabrück

Rosenplatz 23A, 49074 Osnabrück
Tel.: 0541 96146-0

Der Rosenhof in Osnabrück zählt neben dem Hyde Park und der OsnabrückHalle zu den wichtigsten Konzert- und Veranstaltungsstätten der Stadt. Er ist am Rosenplatz am südlichen Rand der Osnabrücker Innenstadt gelegen.

Historie
Das im Jahr 1953 eröffnete und seither unter dem Namen Rosenhof-Lichtspiele als Kino genutzte Gebäude wurde zu Beginn des 21. Jahrhunderts in Folge der Insolvenz der Betreibergesellschaft geschlossen. Nachdem es zunächst Pläne für eine Neunutzung als Kultur- und Stadtteilzentrum seitens eines Anbieters der lokalen Gastronomieszene gegeben hatte, wurden das ehemalige Kino schließlich zu einem privatwirtschaftlich betriebenen Veranstaltungszentrum umgebaut. Seither stellt der Rosenhof als überregional bedeutender Austragungsort von Konzerten und Partys sowie Comedyprogrammen und Lesungen verschiedener Art eine der wichtigsten Institutionen der Osnabrücker Veranstaltungsszene dar.

 

 

Zur Website